Klassik im Taunus

Roman Zaslavsky

Felix von Manteuffel

Schlosskirche Bad Homburg

26. Februar 2017, 17:00 Uhr

Programm:


Robert Schumann (1810 - 1856)

Arabeske ip. 18

Symphonische Etüden op. 13

Pause

Franz Liszt (1811 - 1886)

Années de pèlerinage: Deuxième année, Italie:

Nr. 5 Sonetto Nr. 104 del Petrarca;

Nr. 6 Sonetto 123 del Petrarca

Nr. 7 Après une lecture de Dante: Fantasia quasi Sonata

© SL Chai

Geniale Gegensätze

Der Klavierrezital Geniale Gegensätze präsentiert Werke von Robert Schumann und Franz Listz, die die Gegensätzlichkeit dieser Komponisten musikalisch deutlich werden lassen.

Das von Roman Zaslavsky konzipierte und virtuos gestaltete Programm wird von dem Schauspieler Felix von Manteuffel moderiert, womit eine alte Tradition wiederbelebt wird. In seiner Moderation spricht Felix von Manteuffel über die Gegensätzlichkeit der großen Komponisten, deren Lebenswerk das gerade beginnende Zeitalter der deutschen Romantik in musikalischer Hinsicht entscheidend geprägt hat. Damit werden dem Publikum tiefe Einblicke in das persönliche und musikalische Leben der Komponisten gewährt.